Allgemein

Die Vogel Stiftung spendete aus dem Besitz von Dr. Kurt Eckernkamp eine Atmos Tischuhr der Schweizer Traditionsmarke Jaeger LeCoultre. Es handelt sich dabei um eine Uhr, die ihre Antriebsenergie aus den Schwankungen des Luftdrucks erhält.Die Franz-Oberthür-Schule ist die zuständige Berufsschule für die Auszubildenden im Uhrmacherhandwerk in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Unter ihrem Dach ist …

Vogel Stiftung spendet wertvolle Uhr an die Uhrmacherschule Weiterlesen »

Am 28. Dezember wurde in der Main-Post eine Sonderseite über die Arbeit der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp veröffentlicht. „Teilhabe am Leben durch Forschung“, diesem Leitmotiv kam die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp auch 2023 nach: 510.626 Euro flossen in 45 Projekte. Forschung und die Anwendung der Erkenntnisse im Gesundheitswesen. Weitere Förderfelder sind Bildung, Wissenschaft und Kultur. …

Teilhabe am Leben durch Forschung Weiterlesen »

Am 19. Dezember wurden im Center for Artificial Intelligence and Data Science – kurz CAIDAS – zwei herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Künstliche Intelligenz und Data Science ausgezeichnet. Jan Lennart Keller erhielt 1.000 Euro für seine Abschlussarbeit „Neural Coreference Resolution For Literary Texts” im Studiengang Digital Humanities. Ebenfalls 1.000 Euro konnte Moritz Lampert für seine Abschlussarbeit …

Beste Abschlussarbeiten ausgezeichnet Weiterlesen »

Am 26. Oktober 2023 fand das 8. Würzburger Schlaganfallsymposium der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Würzburg (UKW) im Vogel Convention Center (VCC) statt. Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp ermöglichte die kostenfreie Nutzung der Räumlichkeiten, da die Stiftung seit Jahren die medizinische Forschung zum Thema Schlaganfall unterstützt. In diesem Jahr stand das Symposium ganz im Zeichen der …

Schlaganfallsymposium im Vogel Convention Center Weiterlesen »

Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp fördert die Grundlagenforschung zur Immunologie von Prof. Dr. Anna Lippert vom Institut für Systemimmunologie an der Uni Würzburg mit einer Summe von 10.000 Euro. Die symbolische Scheckübergabe fand am Dienstag, 21. November 2023 im Forschungsgebäude in Grombühl statt. Anna Lippert kam im Mai dieses Jahres von Cambridge nach Würzburg, um …

Förderung für junge Würzburger Biophysikerin Weiterlesen »

Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp fördert ein neues Endometriose-Schulungsprojekt der Würzburger Universitäts-Frauenklinik mit einer 10.000-Euro-Spende. Der geplante Crashkurs soll niedergelassenen Gynäkologinnen und Gynäkologen Wege zur richtigen Diagnose und Behandlung der verbreiteten Erkrankung aufzeigen. Bei der Endometriose wachsen gebärmutterschleimhautähnliche Zellverbände außerhalb der Gebärmutterhöhle, also zum Beispiel im Scheidenbereich, im Bauchfell, in den Eierstöcken oder in der …

Großzügige Unterstützung für Endometriose-Crashkurs Weiterlesen »

Am 19. September 2023 veranstaltete der „Initiativkreis Würzburger Stiftungen“ den Tag der Stiftungen. Eingeladen hatten die sechs Stiftungen Juliusspital, Bürgerspital, Blindeninstitutsstiftung, SOS-Familienstiftung der Ritaschwestern, Dirk Nowitzki-Stiftung und der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp gemeinsam mit dem Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt in das Juliusspital. Neben einem informativen Programm zur Würzburger Stiftungsgeschichte und einem Workshop-Nachmittag stand der historische Akt …

Würzburger Stiftungsnetzwerk gegründet Weiterlesen »

Forschen gegen Lieferlücken! Der diesjährige Forschungsförderpreis der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp geht an eine interdisziplinäre Forschergruppe an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU), die an der Verfügbarkeit von Medikamenten forscht. „Time to survive bei Lieferstopps: Wie lange reichen lebenswichtige Arzneimittel“ – dieser Frage gehen die Teams um Prof. Dr. Richard Pibernik (Lehrstuhl für Logistik und quantitative Methoden), …

10. Forschungsförderpreis für Versorgungssicherheit von Medikamenten Weiterlesen »

Das Zentrum für Philologie und Digitalität (ZPD) schlägt als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Würzburg einen Bogen zwischen den Geisteswissenschaften, der Informatik sowie den Digital Humanities. Sein Zweck ist die bestmögliche Unterstützung und Weiterentwicklung geisteswissenschaftlicher Forschung im digitalen Zeitalter. Auch in diesem Jahr unterstützt die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp zwei Projekte am ZPD. Digitalisierungsfragen sind …

Vogel Stiftung unterstützt Projekte am Zentrum für Philologie und Digitalität (ZPD) Weiterlesen »

Nach oben scrollen