2000
Gründung der Stiftung


2002
Für sein bürgerschaftliches Engagement erhält Dr. Eckernkamp das Bundesverdienstkreuz.


2003
Start der Förderung der Musikschule


2006
1. Würzburger Benefizkonzert im Vogel Convention Center, initiiert von Dr. Kurt Eckernkamp


2008
Zu den jüngsten Aktivitäten zählt die Dotierung einer Stiftungsprofessur an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, die sich dem ”Fachjournalismus mit Schwerpunkt Technik“ widmet. Die Professur startete im Sommer 2008.

Stiftungsprofessur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2009
Die Stiftung wird weiter ausgebaut und präsentiert ihre Aktivitäten auf der eigenen Webseite www.vogel-stiftung.de.


2010
Im Frühjahr Start des Förderprojektes "Frühdiagnose in der Demenzforschung" (Förderzeitraum bis 2017).


2011
Die Stiftung wird Förderer der "Initiative Junge Forscherinnen und Forscher" (IJF).

 

 

 

 

 

 

 

 


2013
Die Stiftung wird Stiftungsgesellschafter von Vogel Business Media GmbH & Co. KG.


06/2014
Erstmalige Verleihung des Forschungsförderpreises an die Universität Würzburg.


09/2014
Die Vogelstiftung organisiert in Zusammenarbeit mit Unibund und Uniklinikum den ersten Würzburger Demenztag.


2015
2015 feiert die Stiftung schon 15jähriges Bestehen. Anlässlich des 80. Geburtstags von Dr. Eckernkamp richtet die Stiftung einen Sonderfonds Medizinische Forschung ein und startet zwei Forschungsprojekte in der Kinderonkologie an der Uniklinik Würzburg.

Sonderfond Medzinische Forschung

 

 

 

 

 

 

 

 

2015
Einrichtung einer Stiftungsprofessur „Wirtschaftsjournalismus“ an der Julius-Maximilian Universität Würzburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016
Dr. Kurt Eckernkamp erhält für seine herausragenden humanitären Verdienste, die höchstmögliche Ehrung des Lion Clubs International Foundation, die Melvin-Jones-Fellow-Auszeichnung.

Verleihung der Röntgen- medaille durch Unipräsident Prof. Dr. Forchel (re.)

 

 

 

 

Verleihung der Röntgenmedaille durch Unipräsident Prof. Dr. Forchel (re.)

  Dr. Eckernkamp (re.) engagiert sich in Diskussionen.

 

 

 

Dr. Eckernkamp (re.) engagiert sich in Diskussionen.

 

  Dr. Eckernkamp (li.) beim Symposium Stifterland Bayern.

 

 

 

Dr. Eckernkamp (li.) beim Symposium Stifterland Bayern.

 

  Ehrung durch Höchbergs Bürgermeister Peter Stichler.

 

 

 

 

 

Ehrung durch Höchbergs Bürgermeister Peter Stichler.

 

  Dr. Kurt Eckernkamp erhält den Bayerischen Verdienstorden

 

 

 

 

 

 

Dr. Kurt Eckernkamp erhält den Bayerischen Verdienstorden