Hier finden Sie Pressemitteilungen der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp.

Hochkarätiges Kuratorium gegründet
Mitte dieses Jahres wurde ein Kuratorium der Vogel Stiftung berufen. In diesem sind aktuell sieben hochkarätige Persön­­lichkeiten der Region für die Stiftung tätig. Die Mitglieder stehen bei Bedarf unterstützend und beratend zur Seite. Zudem heben sie mit ihrem Image die Stiftung in der Außendarstellung und bereichern durch ihre Kompetenz die Stiftungsarbeit, indem sie zudem ihre Netzwerke öffnen können. „Die uneingeschränkte Zusage der Kuratoriumsmitglieder zeigt das hohe Ansehen unserer Stiftung in der Region“, freut sich Stiftungsvorstand Dr. Gunther Schunk.

Prof. Dr. Peter Bofinger, Prof. Dr. Robert Grebner, Prof. Dr. Andreas Hotho, Prof. Dr. Ralf Jahn, Annette Noffz, Dr. Frank Schiefelbein, Prof. Dr. Jörg Vogel.

 

 

 

 

 

Foto: Die Mitglieder des Kuratoriums (v. li.):
Prof. Dr. Peter Bofinger, Prof. Dr. Robert Grebner, Prof. Dr. Andreas Hotho, Prof. Dr. Ralf Jahn, Annette Noffz, Dr. Frank Schiefelbein, Prof. Dr. Jörg Vogel.

Zweimal 25.000 Euro für wissenschaftliche Forschung
Die Vogel Stiftung hat für das Jahr 2020 zwei Forschungsförderpreise vergeben: Der Forschungsförderpreis 2020 geht an ein Projekt in der Brustkrebsforschung: „Chemotherapie bei Brustkrebs: Einfluss auf die Blut-Hirn-Schranke“. Die zwei Forscherinnen der Universität Würzburg Dr. Carolin Curtaz (Frauenklinik und Poliklinik) und PD Dr. Malgorzata Burek (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie) arbeiten interdisziplinär an diesem außergewöhnlichen Thema.

Anlässlich des Röntgenjubiläums der Universität Würzburg geht der Sonderforschungsförderpreis 2020 an das Forschungsprojekt „3D-Druck mit 6 Freiheitsgraden für medizinische und technische Anwendungen“. Die zwei Forscher der Universität Würzburg, Professor Dr. Paul Dalton (Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde) und Prof. Dr. Andreas Nüchter (Lehrstuhl Informatik VII – Robotik und Telematik) arbeiten interdisziplinär an diesem Projekt, das medizinische mit technischen Kompetenzen verknüpft.

„Die Vogel Stiftung ist sich sicher mit beiden Projekten sehr konkrete Erkenntnisse für ganz gezielte Anwendungen am Menschen zu fördern. Die beiden wichtigen und zukunftsweisenden Projekte sind viel versprechend. Wir danken den beiden Forscherteams für ihre exzellente Projektarbeit und drücken die Daumen für schnelle und gute Ergebnisse im Dienste der Menschen“, gratuliert Dr. Gunther Schunk, Vorstandsvorsitzender der Vogel Stiftung, den Preisträgern.

Vogel Stiftung Preistraeger 2020Foto: Die Preisträger der zwei Forschungsförderpreise 2020 (v. li.):
Dr. Carolin Curtaz (Frauenklinik und Poliklinik) und PD Dr. Malgorzata Burek (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie), Professor Dr. Paul Dalton (Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde) und Prof. Dr. Andreas Nüchter (Lehrstuhl Informatik VII – Robotik und Telematik), Dr. Gunther Schunk (Vogel Stiftung). Fotohinweis: J. Untch/VCG

 

 

 

Forschungsförderpreis der „Vogel Stiftung“

Download der Pressemitteilung


Sonderforschungsförderpreis der „Vogel Stiftung“

Download der Pressemitteilung

 

"8.000 Euro zur Förderung der Kultur"
Am Donnerstag den 30.7. fand zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Kultur ausm Hut“ eine Spendenübergabe statt. Auf dem Gelände an der Umweltstation Würzburg überreichte die Vogel Stiftung gemeinsam mit der Dittmeier Stiftung drei Schecks im Wert von insgesamt 8.000 Euro zur Förderung der Kultur. Ziel der Spender ist jeweils eine Unterstützung der Kultur und eine Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie auf Künstler und freie Kultureinrichtungen. Die Spendenübergabe fand im Beisein des Würzburger Oberbürgermeisters Christina Schuchardt statt.
Datum: 30.07.2020

8.000 Euro zur Förderung der Kultur

 

"2.500 Euro Spende für Tafel"
Vogel Stiftung unterstützt Neustart der Essensausgabe
Datum: 29.04.2020

2.500 Euro für Tafel

 

"6. Würzburger Demenztage stehen unter dem Motto: Demenzkultur"
20. bis 22. September 2019
Datum: 12.09.2019

"Fellowship-Programm für das HIRI"
Die Vogel Stiftung startet Nachwuchsförderung
Datum: 05.06.2018

Fellowship-Programm für das HIRI

Scheckübergabe mit HIRI-Chef, Universitätspräsident, Helmholtz-Präsident und HIRI-Bereichsleitern.
Fotohinweis: Marion Schmitt HIRI

"Mit MINT die Zukunft gestalten"
Erstes gemeinsames Bildungspanel der IJF und der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp
Datum: 08.02.2018

"3. Würzburger Demenztag am 17.09.2016"
Datum: 01.09.2016

"2. Würzburger Demenztag am 19.09.2015"
Datum: 18.09.2015

"3. Forschungsförderpreis der Vogel Stiftung an interdisziplinäres, dreiköpfiges Forscherteam in der Notfallmedizin überreicht"
Datum: 13.06.2016

"2. Forschungsförderpreis fördert Grundlagenforschung"
Datum: 13.04.2015

"Neues Lehrangebot: Wirtschaftsjournalismus"
Datum: 26.03.2015

"Vogel Stiftung startet zwei große Forschungsprojekte"
Datum: 13.03.2015

"1. Würzburger Demenz-Tag"
Datum: 31.10.2014

"1.Forschungsförderpreis verliehen"
Datum: 26.05.2014

"Würzburgs kostbarster Rohstoff"
Datum: 19.04.2012

"400.000 Euro für die Region"
Datum: 31.05.2010

"25.000 Euro für HALMA e.V."
Datum: 25.05.2010

"Ehrensenatorenwürde für Verleger"
Datum: 03.06.2008

"Verleger Dr. Kurt Eckernkamp richtet Stiftungsprofessur ein"
Datum: 22.11.2005