Die Vogel Stiftung fördert Bildung und hat laut ihrer Satzung folgendes Ziel definiert: „Förderung der beruflichen Bildung in allen Bereichen der Kommunikation und Publizistik, insbesondere auf den Gebieten des Journalismus und der neuen Informations- und Kommunikationsmedien.“ Zur Förderung der Bildung freut sich die Stiftung, vielen anderen Initiativen unter die Arme greifen zu können: So konnte sie Organisationen wie Jugend forscht und Jugend aktiv e.V. unterstützen.

2003 Start der Förderung der Sing- und Musikschule, Würzburg.

2008 startete die Vogel Stiftung ihre erste Stiftungsprofessur und unterstützte damit die Einrichtung des Masterstudiengangs „Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt unter der Leitung des Stiftungsprofessors Dr. Lutz Frühbrodt.

2015 startete die Vogel Stiftung mit den Partnern Sparkasse Mainfranken und Industrie und Handelskammer Mainfranken eine Stiftungsprofessur für Wirtschaftsjournalismus an der Universität Würzburg. „Gerne unterstützen wir eine fundierte Ausbildung des journalistischen Nachwuchses, damit künftig ökonomische Zusammenhänge verständlich, glaubwürdig und medial zeitgemäß dargestellt werden“, erläutert der Stifter Dr. Eckernkamp: „Die große Wirtschaftskrise ab 2007 hat gezeigt, dass kompetente und unabhängige Erläuterungen in verständlicher Form notwendig sind.“

Der Stiftungsprofessor Dr. Kim Otto ist gemeinschaftlich den Lehrstühlen Volkswirtschaftslehre von Prof. Dr. Peter Bofinger und Mensch-Computer-Medien von Prof. Dr. Holger Schramm zugeordnet. Ihr Ziel ist es, das theoretische Wissen, das die Studierenden sich in den volkswirtschaftlichen Seminaren aneignen, in praktische journalistische Arbeit umzusetzen.

In zwei Jahren sollen die angehenden Wirtschaftsjournalisten lernen, „die aktuellen Wirtschaftsprobleme zu reflektieren und den Menschen nahe zu bringen.“



  Musikschule Würzburg

 

 

 

Musikschule Würzburg

 Musikschule Würzburg

 

 

 

Musikschule Würzburg

Stiftungsprofessur Prof. Dr. Lutz Frühbrodt mit seinen Studenten auf der Hannover Messe.

Stiftungsprofessur Prof. Dr. Lutz Frühbrodt mit seinen Studenten auf der Hannover Messe

  Stiftungsprofessor für Wirtschaftsjournalismus Dr. Kim Otto wird vorgestellt

 

 

 

Stiftungsprofessor für Wirtschaftsjournalismus Dr. Kim Otto wird vorgestellt